Werde auch Du Glücksbotin/bote!

 

Wir möchten gerne Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter aufrufen, Bilder zu malen, Geschichten zu schreiben oder kleine Bastelarbeiten bis DIN A 4 herzustellen zu unterschiedlichen Themen wie "mein Lieblingsspiel" oder "mein schönstes Erlebnis".

Wir möchten in dieser Zeit der Corona-Krise, in der soziale Kontakte stark eingeschränkt sind den Senioren in den Seniorenheimen eine Freude in ihren Alltag bringen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Wir freuen uns auf Deine Unterstützung. Sende die Glücksbotschaften an die Postanschrift: Freiwlligen-Zentrum Neustadt a.Rbge.e.V., Am Schützenplatz 2, 31535 Neustadt oder stecke sie in den Briefkasten.

Diese werden hier gesammelt und an die Seniorenheime verteilt. Die Bilder werden außerdem auf unserer Homepage veröffentlicht!

 

 

Ein herzliches D A N K E S C H Ö N

an Frau Keßler, die unsere Projektidee aufgegriffen hat und

an die Grundschüler und Grundschülerinnen, die in den Betreuungsstunden fleißig fast 200 Glücksbotschaften hergestellt haben!

Drei Kartons, vollgepackt mit kreativen Botschaften haben uns erreicht und wir haben diese an die Seniorenheime verteilt!

 

 

 

Freiwilligen Zentrum Neustadt am Rübenberge © 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.