Der mobile Besuchsdienst

Die Situation:

Sie sind alters- und/oder krankheitsbedingt in Ihren Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt? Vermissen Sie manchmal einen Ansprechpartner, der zum Beispiel:

- mit Ihnen einkaufen geht?

- Ihnen bei Erkrankung ein notwendiges Medikament besorgt?

- Ihnen aus der Zeitung oder einem Buch vorliest?

- sich mit Ihnen unterhält oder einfach nur zuhört?


Das Angebot des mobilen Besuchsdienstes ist für Sie kostenfrei. Es richtet sich an Senioren und Seniorinnen in Neustadt am Rübenberge, die von der Grundsicherung oder einer Minirente leben.

Weitere Informationen erhalten Sie über das FwZ,
Telefon: 05032-91 91 05.

Projektleiterin: Angelika Weber

Freiwilligen Zentrum Neustadt am Rübenberge © 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.